PROFIL

Daniel Heller ist ein Münchner Grafikdesigner und interdisziplinärer Spezialist für Markendesign.

Während seiner bisherigen beruflichen Laufbahn und Stationen in angesehenen Agenturen für Design, Werbung und Live-Kommunikation konnte er sich ein breitgefächertes Fachwissen und eine ausgeprägte visuelle Handwerkskunst aneignen. Beginnend mit der Konzeptentwicklung bis hin zur grafischen Ausarbeitung einer Idee sieht er es als seine Pflicht an, das Maximum aus jedem Briefing herauszuholen. Neben der Betreuung namhafter Kunden aus dem Automotive-Bereich durfte er auch zahlreiche Marken aus dem Lifestyle-Bereich visuell prägen.

Er unterscheidet dabei nicht zwischen kleineren Kunden und Marktführern. Letztendlich gilt es, das kleine Extra zu finden und ein außergewöhnliches Ergebnis zu erarbeiten. Daniel sucht und findet seine Inspiration in den kleinen Details, die uns tagtäglich umgeben. Neben der Leitung mehrköpfiger Design-Units hat er bereits zahlreiche Projekte komplett als Einzelperson gestemmt.

Seit 2015 arbeitet Daniel Heller als freiberuflicher Creative / Art Director für internationale Marken und Agenturen. Als One-Man-Show oder mit einem starken Netzwerk im Rücken freut er sich auf neue Projekte und Kollaborationen.

STATIONEN

2015
freiberuflicher Kreativer / Art Director für Marken und Agenturen

2014
Senior Art Director / Teamleiter
tisch13 GmbH, München

2006 – 2014
(Senior) Art Director / Teamleiter
Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation mbH, München

2002 – 2006
Junior Art Director / Art Director
weeks.de GmbH, München

2001 – 2002
freiberufliche Art Direction
dieUTOPIANER, München

1999 – 2002
Grafikdesign-Studium an der Akademie U5, München

Abschluss mit magna cum laude

LEISTUNGEN

  • Konzepte für Werbung und Livekommunikation
  • Corporate Design
  • Printdesign
  • Verpackungsdesign
  • Promotionkonzepte
  • Screendesign
  • Illustration und Storyboarding
  • Messe- und Eventdesign
  • Showroomgestaltung
  • Retaildesign
  • digitale Bildretuschen & Visualisierungen